03.jpg
  • Home
  • Agenda
  • Rückblick

25.08. + 08.09.2023 - Weiterbildung Sensoa-Flaggensystem

Professioneller Umgang mit sexuellem Verhalten bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen - für Fachpersonen Sexuelle Gesundheit

Das Flaggensystem (Sensoa Flag System©, www.flagsystem.org) wurde in Belgien entwickelt und stellt eine Methode dar, um sexuelles Verhalten zu beurteilen, einzuschätzen und pädagogisch angemessen darauf zu reagieren. Das Flaggensystem basiert auf einem umfassenden Verständnis von sexueller Gesundheit und den sexuellen Rechten. Das Flaggensystem stellt eine nachhaltige Massnahme der öffentlichen Gesundheit zur  Bekämpfung von sexualisierter Gewalt dar und trägt damit zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in der Schweiz bei.

Anmeldebedingungen und mehr Informationen findest du in pdfdieser Ausschreibung.

29.+30.11.23 - Konsens mit Jugendlichen thematisieren

Konsens mit Jugendlichen thematisieren - Jugendliche befähigen, Sexualität selbstbestimmt und einvernehmlich auszuhandeln – ein Workshop für pädagogisch Tätige

Mittwoch, 29. November 2023, von 14 bis 17 Uhr, Berner Gesundheit, Eigerstrasse 80, Bern
Donnerstag, Donnerstag, 30. November 2023, von 16.30 bis 18.30 Uhr, online per Zoom

Inhalt
Wie kannst du Jugendliche stärken, eigene und fremde Bedürfnisse wahrzunehmen und anzusprechen? In diesem Workshop werden Modelle, Methoden und Filme präsentiert, die sich für die lebensweltnahe Thematisierung und Auseinandersetzung mit Konsens eignen. Die Veranstaltungen finden im Rahmen der Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen*» statt: www.16tage.ch.

Anmeldung und weitere Informationen findest du unter www.bernergesundheit.ch/konsens.

15. + 16.06.2023 - «DOSAVI» – Gewalt in der Beziehung erkennen und die Weiterweisung professionell begleiten

Zweitägige Schulung zur Methode «DOSAVI» – Gewalt in der Beziehung erkennen und die Weiterweisung professionell begleiten.

Studien belegen, dass Gewalt in der Beziehung und in der Familie negative Auswirkungen auf die Gesundheit und die soziale Beteiligung aller Betroffenen hat. Betroffene besuchen u. a. Fachstellen sexuelle Gesundheit, um Unterstützung und Beratung in Bezug auf ihre Partnerschaft, ihre Sexualität oder auch ihre (zukünftige) Elternschaft zu erhalten. Sie sprechen jedoch kaum über erlebte oder ausgeübte Gewalt.

Für viele Fachpersonen ist es schwierig, diese Gewalt zu erkennen und mit den Klient*innen darüber zu sprechen.

DOSAVI* ist eine Methode der Sozialen Arbeit, die darauf abzielt die beruflichen Kompetenzen zu stärken.

Veranstalterin: SEXUELLE GESUNDHEIT SCHWEIZ
Ort: Zürich
Sprachen: Deutsch

Weitere Informationen findest du hier.

08.12.2022 - Konsens mit Jugendlichen thematisieren - online

Jugendliche befähigen, Sexualität selbstbestimmt und einvernehmlich auszuhandeln – ein Workshop für pädagogisch Tätige.

Zeit: 16:30-18:30 Uhr

Ort: online per Zoom

Kosten: 35.- CHF

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen*» statt: www.16tage.ch und wird durchgeführt von Fachpersonen der Berner Gesundheit.

Mehr Informationen zur Veranstaltung sind pdfhier zu finden.

(Diese Veranstaltung findet am 20. November 2022 auch vor Ort in Bern statt. Siehe weiter oben).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.